Papst Franziskus

Altstädten

Kloster der Borromäerinnen

Kloster

Das Kloster Altstädten ist eingerahmt inmitten der Allgäuer Hochalpen. Die Ordensschwestern laden dabei in Ihr Gästehaus ein, um dem Alltag zu entfliehen und den Urlaub im idyllischen Illertal zu genießen. Mehr ...

Katholische Kirche in Deutschland

Aktuelle Themen, Information zu Glaube und Kirche, sowie Beratungskontaktpunkte werden von der katholischen Kirche in Deutschland angeboten.

Gesprächskreis - Philosophie im Alltag

Regelmäßige Veranstaltung im "Bürgertreff Zahnrad" (14-tätig, immer Montags um 18:30 Uhr) im Haus Oberallgäu in Sonthofen: Alle, die sich Gedanken über "Gott und die Welt" machen, sind herzlich eingeladen. Anmeldung nicht erforderlich. Information erteilt Lothar Koch.

Stellenangebot: Kinderpfleger(in)

Für unseren Kindergarten Mater Christi wird zum 1. September 2018 ein(e) Kinderpfleger(in) gesucht.

Der Kindergarten ist Ausbildungsbetrieb und bietet zudem Erzieherpraktikantenstellen für das sozialpädagogische Seminar 1 und 2 an. Auch Bewerbungen von Kinderpflegepraktikanten und FOS-Praktikanten sind in unserem Kindergarten willkommen.

Pfarrgemeinderatswahl 2018 in St. Peter und Paul

Die Pfarreimitglieder haben am 25.02.2018 in St. Peter + Paul den neuen Pfarrgemeinderat (PGR) gewählt.

Am 14. März 2018 hatte der neue PGR seine konstituierende Sitzung mit Vorstandswahl und ersten Themenvorbesprechungen. Die Vorstandschaft des neuen PGR setzt sich dabei mit dem 1. Vorsitzenden Christian Schröttle und dem 2. Vorsitzenden Johannes Schmölz zusammen.

PGR Wahl

Stehend v.l.n.r.: Ingrid Kühnberger, Doris Schneider-Bastian, Oliver Gmeinder, Michael Martin, Bernadette Haberland, Michael Beck Vorne: Rupert Rothmayr, Pfarrer Karlheinz Müller, Ulrike Winkler, Johannes Schmölz, Angela Stelle, Christian Schröttle, nicht auf dem Bild - Nicholas Bastian (Foto: Elmar Jonietz)

In den kommenden vier Jahren wird der PGR das kirchliche Leben in der Pfarrgemeinde mit Altstädten, Hinang, Beilenberg und Hochweiler mit Ideen und Initiativen gestalten und dabei sowohl den gesellschaftspolitischen als auch innerkirchlichen Fragestellungen nachgehen. Dazu werden in der nächsten geplanten PGR Sitzung Sachausschüsse gebildet, um Anliegen aufzugreifen und umzusetzen. Des Weiteren werden PGR Vertreter für Pastoralrat und Dekanatsrat bestimmt.

Ein besonderer Dank gilt nochmals allen Wählern, die dem neuen Pfarrgemeinderat durch Ihre Stimmen im Dienst für die Pfarrei bestärken.

Platzhalter40

DatenschutzRechtliche HinweiseImpressumKontakt